• Dr. Alexandra Widmer - Stark und alleinerziehend

    SUA#058 Scheidung: Wie geht es dem Kind? So kannst du helfen!

    Scheidung: Wie geht es dem Kind? So kannst du helfen!

    Melanie Bohn ist Diplom-Psychologin, Scheidungskind und meine Kollegin. Sie berichtet von ihren Erfahrungen und gibt dir konkrete Tipps für dein Kind mit an die Hand.

    Inhalt des Podcast: 

    1. Warum sie erst mit einer Lüge leben musste.
    2. Wer hat sich getrennt? Wie kam es zur Scheidung?
    3. Hatte sie Kontakt zu ihrem Vater?
    4. Wie war der Umgang mit der neuen Freundin des Vaters nach der Scheidung?
    5. Wie hat sie Melanie ihre Mutter nach der Scheidung erlebt?
    6. Hatte Melanie das Gefühl, dass sie ihre Mutter beschützen musste?
    7. Wie sie als Kinder im Haushalt geholfen haben
    8. Von der Hausfrau in den Job?
    9. Alleinerziehend, Haus mit Schulden und noch keine Arbeit
    10. Wie ihre Mutter wieder Selbstvertrauen gewonnen hat
    11. Hat Melanie als Kind wahrgenommen, was ihre Mutter geleistet hat?
    12. Hat Melanie versucht ihre Eltern wieder zusammenzubringen?
    13. Hat ihre Mutter jemals wieder einen Mann kennengelernt?
    14. Hat die Familie jemals wieder etwas zusammen unternommen?
    15. Was schmerzt Melanie am meisten, wenn sie Eltern sprechen hört? Was möchte sie ihnen mitgeben?
    16. Sollten sich Eltern Vorwürfe machen?
    17. Das Bild von Familie in Deutschland
    18. Was ist das Wichtigste nach einer Scheidung?
    19. Waren Scheidungen früher einfacher oder schwieriger?
    20. Wie steht sie zu dem Wechselmodell? Vorteile und Nachteile
    21. Was Eltern mit ihrem Kind machen sollten
    22. Meine Gedanken dazu
    23. Melanie´s schöner Gedanke
    24. Hat Melanie das Gefühl von Familie erleben dürfen?
    25. Meine Zusammenfassung: Familie ist vielfältig!
    26. Melanie´s Fazit!

    Viel Spaß beim Zuhören!

    Möchtest du Melanie etwas mitteilen? Ich freue mich über deinen Kommentar!

    Alles Liebe Alexandra

    P.S. Dir darf es gut gehen. Dann geht es auch deinem Kind gut. 

    Folge direkt herunterladen

    SUA #057 Alleinerziehend und schwanger? So schaffst du es!

    Seit der 8. Schwangerschaftswoche war Susanne Triepel ohne Partner für ihren Sohn verantwortlich. Wie sie diese Zeit erlebt hat und was sie anderen Frauen in der gleichen Situation rät, erfährst du in dieser Podcastfolge.

    Erstmalig kannst du einen Abschnitt (15 Minuten) aus dem Podcast bei YouTube anschauen. Den Podcast kannst du unverändert auf dieser Webseite oder bei ITunes anhören.  Viel Spaß dabei!

    Inhalt des Podcast mit Susanne Triepel: Alleinerziehend und schwanger

    1. Susanne stellt sich vor
    2. Ihr Markenzeichen: Der Humor
    3. Warum war sie in der Schwangerschaft allein?
    4. Wie reagierten die Frauenärzte?
    5. Wie reagierte die Umgebung?
    6. Hat sie nach der Geburt Kontakt zum Vater ausgenommen?
    7. Was würde sie einer schwangeren Frau raten, die ohne Partner ist?
    8. Warum sie ihren Job verloren hat
    9. Was war der Wendepunkt in ihrem Leben?
    10. Was der Freund ihres Sohne unbedingt wissen wollte
    11. Gab es in der Zwischenzeit neue Partner?
    12. Wie kam sie zu ihrem Blog?
    13. Was ist ihr Ziel mit dem Blog?
    14. Susanne Triepel´s Wünsche für die Zukunft

    Viel Spaß beim Zuhören!

    Möchtest du Susanne Triepel  etwas mitteilen? Ich freue mich über deinen Kommentar!

    Alles Liebe Alexandra

    P.S. Nur wenn es dir gut geht, geht es auch deinem Kind gut!

    Folge mir bei Instagram https://www.instagram.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei Twitter https://twitter.com/starkundallein

    Folge mir bei Facebook https://www.facebook.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei YouTube 

    Folge direkt herunterladen

    SUA#056 Um was geht es in dem Buch Stark und alleinerziehend? Hilft es mir?

    Mein Buch Stark und alleinerziehend- Wie du der Erschöpfung entkommst und mutig neue Wege gehst,  ist nun neun Monate auf dem Markt und die 2. Auflage neigt sich schon dem Ende. Wahnsinn!

    Ein Riesenerfolg, wenn es dir geholfen hat!

    In dieser Podcastfolge möchte ich dir über den Inhalt des Buches berichten. Um was geht es eigentlich in dem Buch Stark und alleinerziehend? Passt das zu dir?

    Nach dieser Folge weißt du mehr und ich freue mich über dein Feedback!

    P.S. Dieses schöne Bild hat mir ein Leser zugesendet.

    Viele Grüße

    Alexandra Widmer

    P.S. Nur wenn es mir gut geht, geht es auch meinem Kind gut!

    Folge mir bei Instagram https://www.instagram.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei Twitter https://twitter.com/starkundallein

    Folge mir bei Facebook https://www.facebook.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei YouTube 

    Folge direkt herunterladen

    SUA#055 Mein Vortrag für Alleinerziehende beim Demokratiekongress 2017

    Sehr geehrte Frau Widmer, 

    das Bundesministerium für Familie, Senioren Frauen und Jugend laden Sie zum Demokratiekongress 2017 ein. 

    Einerseits freute ich mich über die Einladung, andererseits war ich verwundert. Mit Politik habe ich wenig zu tun.

    Ich rief im Familienministerium an und fragte nach:

    Ja, wir sind froh, dass sie keine Politikerin sind und aus Expertensicht einen Einblick geben. Sie sollen darüber berichten, wie sie es geschafft haben, so viele Menschen zu erreichen. Für uns ist es interessant zu sehen, was jeder einzelne Bürger bewegen kann. Wir wollen nicht hören: Die Politik muss x, y, z tun, damit …. Jeder Referent hat 5 Minuten Zeit, eine These aufzustellen. 

    Alles klar!

    Ich habe folgendes gesagt:

    ……

    Wenn du mehr von mir und meiner Arbeit wissen möchtest, dann findest du hier mein neues Buch!

    Folge mir bei Instagram https://www.instagram.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei Twitter https://twitter.com/starkundallein

    Folge mir bei Facebook https://www.facebook.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei YouTube 

    Folge direkt herunterladen

    SUA#054 Warum mich dieses Ex-Paar beeindruckt – Unverzichtbare Voraussetzungen für das Wechselmodell

    Das BGH-Urteil zum Wechselmodell hat in den sozialen Medien ordentlich die Gemüter erhitzt. Auch auf meiner Facebook-Seite.

    Janina´s Aussage: „Wir leben so und es klappt sehr gut.“, machte mich neugierig. Ich wollte verstehen, was diese Eltern anders machen als viele andere Eltern.

    Hat dieses Ex-Paar ein Gericht gebraucht, um sich für dieses Modell zu entscheiden? Nein!

    Zahlt Stefan trotz des Wechselmodells etwas Unterhalt? Ja! 

    Janina und Stefan erklärten sich sofort bereit mit mir einen Podcast aufzunehmen. Dieses Ex-Paar hat mich beeindruckt. Warum das so ist, hörst du in dieser Podcastfolge. Wir klären, was die unverzichtbaren Voraussetzungen für ein Wechselmodell sind.

    Inhalt des Podcast mit Janina und Stefan:

    1. Wie groß war das Engagement von Stefan VOR der Trennung? Janina antwortet.
    2. Ich erkläre, wie es zu dieser Einladung kam.
    3. Janina stellt sich vor.
    4. Stefan stellt sich vor.
    5. Raus aus dem gemeinsamen Haus.
    6. Wie kam es zur Trennung und Scheidung.
    7. „Wir wollten nie nur wegen des Kindes zusammen bleiben.“
    8. Kurzfristige Anwendung des Nestmodells.
    9. Wer hatte die Idee mit dem Wechselmodell?
    10. Wie geht das Kind mit dem Wechsel zwischen der einen und anderen Wohnung um?
    11. Was sagt sie dem Kind, wenn es den anderen Elternteil vermisst?
    12. „Es wurde und wird keine dreckige Wäsche gewaschen!“
    13. Darf das Kind zwischendurch mit dem anderen Elternteil telefonieren?
    14. Unternehmungen zu Dritt?
    15. Wie nimmt Janina den Wechsel wahr? Hat sie damit Schwierigkeiten?
    16. Stefan beschreibt die Vorteile aus seiner Sicht.
    17. Die Jobs müssen sehr flexibel sein.
    18. Alexandra´s Gedanken
    19. Der Scheidungsrichter hatte eine besondere Frage.
    20. „In unseren Freundeskreis sind wir die Einzigen, bei denen dieses Modell klappt. Und es gibt etliche getrennte Eltern.“
    21. Stefan beschreibt dem Umgang miteinander.
    22. Alexandra´s Erfahrungen mit einem erzwungenen Wechselmodell aus der Beratung.
    23. Wie gehen sie damit um, wenn eine neue Frau bzw. ein neuer Mann ins Leben kommt?
    24. Oft bekommen die neuen Partner die gute Elternebene in den „falschen Hals“.
    25. Stefan´s Gedanken über einen neuen Mann in Janina´s Leben.
    26. Packen sie einen Koffer mit Klamotten für ihre Tochter?
    27. Stefan zahlt Unterhalt an Janina!
    28. Haben sie für die finanziellen Vereinbarungen Behörden benötigt?
    29. Was sind die wichtigen Vorraussetzungen für ein Wechselmodell?
    30. Welche Fähigkeiten brauchen die Eltern um das Wechselmodell zu leben.
    31.  Nachteile des Wechselmodells: 1. Das Kind lebt in zwei Welten  2. unterschiedliche Erziehungsstile
    32. Wie ist die Regelung, wenn das Kind krank ist?
    33. Ist ein Wechselmodell bei massiven Konflikten oder Gewalt in der Vorgeschichte möglich? Nein!
    34. Wie oft kommuniziert das Ex-Paar?
    35. Was ist die wichtigste Voraussetzung für das Wechselmodell?

    Viel Spaß beim Zuhören!

    Möchtest du Janina und Stefan etwas mitteilen? Ich freue mich über deinen Kommentar!

    Alles Liebe Alexandra

    P.S. Nur wenn es dir gut geht, geht es auch deinem Kind gut!

    Wenn du mehr von mir und meiner Arbeit wissen möchtest, dann findest du hier mein neues Buch!

    Folge mir bei Instagram https://www.instagram.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei Twitter https://twitter.com/starkundallein

    Folge mir bei Facebook https://www.facebook.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei YouTube 

    Folge direkt herunterladen