• Dr. Alexandra Widmer - Stark und alleinerziehend

    SUA#062 Wenn der Ex macht, was er will – Stress mit der Umgangsvereinbarung

    Mone ist 36 Jahre alt und Lehrerin. Zusammen mit ihren drei Kindern (8,11 und 16 Jahre)  und einem Au- Pair meistert sie den Alltag und berichtet in diesem Podcast aus ihren ereignisreichen letzten 5,5 Jahren. Ein Podcast mit viel Tiefgang und Inhalt.  Es geht um den anderen Elternteil, Schuldgefühle und die Suche nach Hilfe.

    Viel Spaß beim Zuhören!

    Anmerkung: Natürlich ist auch jeder alleinerziehende Vater angesprochen, da es diese Situation durchaus auch umgekehrt auftreten kann.

    Inhalt des Podcast mit Mone:

    1. Mona stellt sich vor.
    2. Wie kam es zu Trennung?
    3. Sie hat ihn verlassen. Was war die Folge?
    4. Worüber gab es Streit?
    5. Wenn Umgangsvereinbarungen nicht eingehalten werden. Was kann man tun?
    6. Wie hat sie es ihren Kindern beigebracht, wenn der Papa mal wieder nicht auftauchte.
    7. Sind Hilfen wie Tagesmutter, Babysitter hilfreich?
    8. Die Idee mit dem Au pair?
    9. Und was tun, wenn das nicht umsetzbar ist?
    10. Was kostet ein Au-Pair? Was sind die Vorteile? Was sind die Nachteile? Wie reagieren die Kinder?
    11. Die Entscheidung Vollzeit zu arbeiten. Was steckt dahinter?
    12. Erlebnisse in der Kur
    13. Ihre größte Krise
    14. Hilfe in der Caritas Beratungsstelle
    15. Welche Bücher haben ihr Kraft gegeben?
    16. Sie hat die Beziehung beendet. Hat sie Schuldgefühle gegenüber ihren Kindern?
    17. Monas zwei Tipps für frische Alleinerziehende

    Viele Grüße

    Alexandra Widmer

    P.S. Nur wenn es mir gut geht, geht es auch meinem Kind gut!

    Folge mir bei Instagram https://www.instagram.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei Twitter https://twitter.com/starkundallein

    Folge mir bei Facebook https://www.facebook.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei YouTube 

    Folge direkt herunterladen

    SUA#061 Ich kümmere mich allein um zwei Kinder und sorge für die Menschen von morgen!

    Hey, ich bin jemand der sich allein um zwei Kinder kümmert und für die Menschen von morgen sorgt!

    Ein Podcast für alle Alleinerziehenden, die Hoffnung suchen – Aber noch nicht finden

    Bina Kreiselmaier war bereits in Folge 37. zu Gast in meinem Podcast und ist für mich ein großes Vorbild! Eine beeindruckende Frau, die trotz Hartz 4, zwei gehandicapten Töchtern (9 und 11 Jahre) und ohne Unterhalt ihrem Leben eine neue Wendung gegeben hat.

    Unbedingt anhören oder die ersten 15 Minuten anschauen! Es lohnt sich!

    Inhalt des Podcast mit Bina Kreiselmaier:

    1. Bina Kreiselmaier stellt sich vor
    2. Jobcenter wollte ihr die Wohnung streichen
    3. Binas Kontakt zu den Behörden und ihre Reaktion
    4. Wie Bina erfolgreich ihre Wünsche durchsetzen konnte
    5. Bereiten sich Anwälte vor dem Gericht vor?
    6. Binas Argumentation vor den Behörden
    7. Ihr Umgang mit der Wut
    8. Hartz 4 und nun?
    9. Binas neuer beruflicher Weg, trotz ihrer gehandicapten Kinder
    10. Wie reagieren ihre Kinder auf ihre Mutter?
    11. Wie wirkt sie auf andere Menschen?
    12. So hat Bina ein Auto bekommen
    13. Wie Bina es schafft mit ihren Kindern in den Urlaub zu fahren
    14. Vom Absturz zurück ins Leben
    15. Bina macht Hoffnung
    16. Ist sie noch wütend auf den Kindsvater? Was hilft ihr dabei?
    17. Das denkt sie über den Vater? Wie geht sie damit um, dass er nicht zahlt?
    18. Unsere Gedanken zum Thema Altersarmut!
    19. Bina macht Mut und gibt gute Tipps.
    20. Binas Trick mit der „Wahl“!
    21. Binas Wunsch für Alleinerziehende
    22. Der Blick in die Welt
    23. Dankbarkeit-Wie geht das?

    Viele Grüße

    Alexandra Widmer

    P.S. Nur wenn es mir gut geht, geht es auch meinem Kind gut!

    Folge mir bei Instagram https://www.instagram.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei Twitter https://twitter.com/starkundallein

    Folge mir bei Facebook https://www.facebook.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei YouTube 

    Folge direkt herunterladen

    SUA#060 Dieser verdrängte Gedanke ist Carinas Lebensmotto

    Carina Schwickart vom Blog Fraumami berichtet aus ihrem Leben als alleinerziehende Mutter einer Tochter.

    Inhalt des Podcast mit Carina Schwickart:

    1. Vorstellung
    2. Ihre Motivation für Alleinerziehende zu schreiben
    3. Ihre größte Herausforderung nach der Trennung
    4. Der Umgang mit dem Vater
    5. Ihre Lösung als sie erschöpft war
    6. Studium und dann? Carinas Erfahrungen in der Arbeitswelt
    7. Bedeutet “alleinerziehend“ zu sein, für immer einen schlechten Job zu haben?
    8. Carinas AHA-Moment
    9. Was hat sie in den letzten Jahren am meisten gelernt?
    10. Carina berichtet von der ersten Fernreise mit ihrer Tochter nach Thailand
    11. Ihre drei wichtigsten Tipps für eine frische Alleinerziehende
    12. Trennung verarbeiten? Wie geht das? Was hat ihr dabei geholfen
    13. Ihre Gedanken zum Thema „Aufgeben“
    14. Ihre Träume für die Zukunft und Lebensmotto
    15. Können wir mit wenig Geld verreisen?
    16. Warum wir gerade in dieser Lebensphase weiter träumen sollten.
    17. Buchempfehlung
    18. Unser Fazit

    Viele Grüße

    Alexandra Widmer

    P.S. Nur wenn es mir gut geht, geht es auch meinem Kind gut!

    Folge mir bei Instagram https://www.instagram.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei Twitter https://twitter.com/starkundallein

    Folge mir bei Facebook https://www.facebook.com/starkundalleinerziehend/

    Folge mir bei YouTube 

    Folge direkt herunterladen

    SUA#059 Annette Loers von Mutterseelesonnig: Höre auf dich als Alleinerziehende zu optimieren

    Annette Loers von Blog Mutterseelesonnig  war zu Gast in meinem Podcast. Mit ihren emotionalen Texten spricht sie vielen Frauen aus der Seele. Wir haben über Erschöpfung, Selbstoptimierung und über ihre Wünsche  gesprochen.

    Inhalt des Podcast mit Annette Loers:

    1. Annette stellt sich vor.
    2. Die Umgangsregelung in ihrer Familie. Annette und der Vater  treffen sich einmal die Woche zum Mittag, um wichtige Dinge für die Kinder zu klären.
    3. Annettes größte Herausforderung nach der Trennung.
    4. Wird es mit der Zeit einfacher den Alltag zu managen?
    5. Erschöpfung – Ein wichtiges Thema
    6. Wie kann man mit der Erschöpfung umgehen?
    7. Ihr Abendritual
    8. Wie kam es dazu einen Blog zu starten?
    9. Worum geht es im Blog Mutterseelesonnig
    10. Soziale Kontakte als Alleinerziehende?
    11. Annettes große Stärke
    12. Wie kam es zur Aktion #Muttertagswunsch mit Christine Finke und Familie Unplugged
    13. Annettes Erfahrungen mit neuen Männern
    14. Ist man mit dem Beginn einer neuen Partnerschaft nicht mehr alleinerziehend?
    15. Ihre Einladung nach Berlin in die Politik.
    16. Was wäre ihr größter Erfolg?
    17. Welches Buch hat sie bestärkt?
    18. Was bedeutet stark sein für Annette?
    19. Was würde Annette eine „frischen“ Alleinerziehenden raten? Drei Tipps
    20. Unsere Gedanken zu Familienanwälten
    21. Hat sie Alleinerziehende in ihrem Umfeld?
    22. Warum man nie mit einer vollen Blase sein Kind abholen sollte.
    23. Dieses Wort macht sie rasend
    24. Das ist eine große Stärke der Alleinerziehenden

    Viel Spaß beim Zuhören!

    Möchtest du Melanie etwas mitteilen? Ich freue mich über deinen Kommentar!

    Alles Liebe Alexandra

    P.S. Dir darf es gut gehen. Dann geht es auch deinem Kind gut. 

    Folge direkt herunterladen

    SUA#058 Scheidung: Wie geht es dem Kind? So kannst du helfen!

    Scheidung: Wie geht es dem Kind? So kannst du helfen!

    Melanie Bohn ist Diplom-Psychologin, Scheidungskind und meine Kollegin. Sie berichtet von ihren Erfahrungen und gibt dir konkrete Tipps für dein Kind mit an die Hand.

    Inhalt des Podcast: 

    1. Warum sie erst mit einer Lüge leben musste.
    2. Wer hat sich getrennt? Wie kam es zur Scheidung?
    3. Hatte sie Kontakt zu ihrem Vater?
    4. Wie war der Umgang mit der neuen Freundin des Vaters nach der Scheidung?
    5. Wie hat sie Melanie ihre Mutter nach der Scheidung erlebt?
    6. Hatte Melanie das Gefühl, dass sie ihre Mutter beschützen musste?
    7. Wie sie als Kinder im Haushalt geholfen haben
    8. Von der Hausfrau in den Job?
    9. Alleinerziehend, Haus mit Schulden und noch keine Arbeit
    10. Wie ihre Mutter wieder Selbstvertrauen gewonnen hat
    11. Hat Melanie als Kind wahrgenommen, was ihre Mutter geleistet hat?
    12. Hat Melanie versucht ihre Eltern wieder zusammenzubringen?
    13. Hat ihre Mutter jemals wieder einen Mann kennengelernt?
    14. Hat die Familie jemals wieder etwas zusammen unternommen?
    15. Was schmerzt Melanie am meisten, wenn sie Eltern sprechen hört? Was möchte sie ihnen mitgeben?
    16. Sollten sich Eltern Vorwürfe machen?
    17. Das Bild von Familie in Deutschland
    18. Was ist das Wichtigste nach einer Scheidung?
    19. Waren Scheidungen früher einfacher oder schwieriger?
    20. Wie steht sie zu dem Wechselmodell? Vorteile und Nachteile
    21. Was Eltern mit ihrem Kind machen sollten
    22. Meine Gedanken dazu
    23. Melanie´s schöner Gedanke
    24. Hat Melanie das Gefühl von Familie erleben dürfen?
    25. Meine Zusammenfassung: Familie ist vielfältig!
    26. Melanie´s Fazit!

    Viel Spaß beim Zuhören!

    Möchtest du Melanie etwas mitteilen? Ich freue mich über deinen Kommentar!

    Alles Liebe Alexandra

    P.S. Dir darf es gut gehen. Dann geht es auch deinem Kind gut. 

    Folge direkt herunterladen