SUA#058 Scheidung: Wie geht es dem Kind? So kannst du helfen!

Scheidung: Wie geht es dem Kind? So kannst du helfen!

Melanie Bohn ist Diplom-Psychologin, Scheidungskind und meine Kollegin. Sie berichtet von ihren Erfahrungen und gibt dir konkrete Tipps für dein Kind mit an die Hand.

Inhalt des Podcast: 

  1. Warum sie erst mit einer Lüge leben musste.
  2. Wer hat sich getrennt? Wie kam es zur Scheidung?
  3. Hatte sie Kontakt zu ihrem Vater?
  4. Wie war der Umgang mit der neuen Freundin des Vaters nach der Scheidung?
  5. Wie hat sie Melanie ihre Mutter nach der Scheidung erlebt?
  6. Hatte Melanie das Gefühl, dass sie ihre Mutter beschützen musste?
  7. Wie sie als Kinder im Haushalt geholfen haben
  8. Von der Hausfrau in den Job?
  9. Alleinerziehend, Haus mit Schulden und noch keine Arbeit
  10. Wie ihre Mutter wieder Selbstvertrauen gewonnen hat
  11. Hat Melanie als Kind wahrgenommen, was ihre Mutter geleistet hat?
  12. Hat Melanie versucht ihre Eltern wieder zusammenzubringen?
  13. Hat ihre Mutter jemals wieder einen Mann kennengelernt?
  14. Hat die Familie jemals wieder etwas zusammen unternommen?
  15. Was schmerzt Melanie am meisten, wenn sie Eltern sprechen hört? Was möchte sie ihnen mitgeben?
  16. Sollten sich Eltern Vorwürfe machen?
  17. Das Bild von Familie in Deutschland
  18. Was ist das Wichtigste nach einer Scheidung?
  19. Waren Scheidungen früher einfacher oder schwieriger?
  20. Wie steht sie zu dem Wechselmodell? Vorteile und Nachteile
  21. Was Eltern mit ihrem Kind machen sollten
  22. Meine Gedanken dazu
  23. Melanie´s schöner Gedanke
  24. Hat Melanie das Gefühl von Familie erleben dürfen?
  25. Meine Zusammenfassung: Familie ist vielfältig!
  26. Melanie´s Fazit!

Viel Spaß beim Zuhören!

Möchtest du Melanie etwas mitteilen? Ich freue mich über deinen Kommentar!

Alles Liebe Alexandra

P.S. Dir darf es gut gehen. Dann geht es auch deinem Kind gut. 

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *